Blue Flower

 

 

Übergewicht

In Deutschland ist mehr als die Hälfte der Bevölkerung übergewichtig. Vor 15 Jahren waren es dagegen nur 30%. Vor allem ist die dramatisch steigende Zahl von übergewichtigen Kindern besorgniserregend. Denn Übergewicht ist die häufigste Ursache für Zivilisationskrankheiten, wie zum Beispiel Herzinfarkt, Arteriosklerose, Diabetes mellitus Typ 2, etc.

Ob man an Übergewicht oder sogar an Adipositas (Fettsucht) leidet, kann man anhand des BMI leicht selber feststellen. Siehe auch unter Diät.

 

Untergewicht

Von Untergewicht spricht man ab einen BMI von 19 bei Frauen und 20 bei Männern. Von Magersucht spricht man, wenn das Körpergewicht weniger als 15% des normalen Körpergewichts beträgt, bzw. wenn der BMI 17,5 oder darunter beträgt.

 

Diät

Jedes Frühjahr auf´s neue versprechen einschlägige Frauenzeitschriften, dass man mit der "Super"-Diät 2 Kilo in vier Tagen verlieren kann. Dass dies leider nur Versprechen sind, die nicht eingehalten werden können, haben viele schon am eigenen Leib erfahrehn.

Was macht es so schwierig überflüssiges Gewicht wieder zu verlieren? Oder warum gibt es so viele verschiedene Diäten und manche Menschen haben dass Gefühl, je mehr Diäten sie machen, umso mehr nehmen sie wieder zu (Jo-jo Effekt).

 

Jeder Körper ist einzigartig und genauso einzigartig ist auch der Stoffwechsel jedes einzelnen Menschens. Viele Abläufe sind gleich, aber mancher kann abends jede Menge Kohlenhydrate essen, bei anderen führt dies gefühlt jedoch zu einem Kilo mehr auf der Waage am nächsten Morgen.