Ernährungs-Seiten

Ernährung allgemein - Energiebedarf


zurück


Der gesamte Energiebedarf des Menschen setzt sich aus verschiedenen Energieumsätzen zusammen:

  • dem Grundumsatz
  • der ernährungsbedingten Thermogenese
  • dem Arbeitsumsatz
  • dem Bedarf für Wachstum (Kinder und Jugendliche)
  • Der Grundumsatz

    Der Grundumsatz ist der Energiebedarf, der zur Aufrechterhaltung der Grundlebensfunktionen benätigt wird. Er ist der größte Teil des täglichen Energieverbrauchs. Der Grundumsatz ist weitestgehend abhängig von der fettfreien Körpermasse, die im Alter abnimmt. Männer haben eine größere fettfreie Masse, so dass deren Grundumsatz um ca. 10% höher ist, als der von Frauen. Als Faustformel kann man sagen, dass der Grundumsatz ca.1 kcal pro Kilogramm Körpergewicht und Stunde beträgt.

    Anmerkung:
    1 kcal = 4,184 kJ = 0,004184 MJ
    1 kJ = 0,239 kcal
    1 MJ = 239 kcal

    ernährungsbedingte Thermogenese

    Arbeitsumsatz

    Der Arbeitsumsatz ist die Energiemenge die für die tägliche Arbeit benötigt wird. Er ist der zweitgrößte Energiebedarf.


      Männer    Frauen   
      kcal/h MJ/h kcal/h MJ/h
    leichte Arbeit unter 75 unter 315 unter 60 unter 250
    mittlere Arbeit 75 - 150 315 - 630 60 - 120 250 - 500
    schwere Arbeit 150 - 200 630 - 840 über 120 über 500
    schwerste Arbeit über 200 über 840    

    Für die arbeitsfreie Zeit nimmt man eine pauschale Energiemenge von ca. 200 - 300 kcal/Tag bzw. 0,84 - 1,26 MJ/Tag an.

    Der Energiebedarf für das Wachstum

    Der Energiebedarf für das Wachstum ist nur eine nennenswerte Größe im Kindes- und Jugendalter, während der Wachstumperiode. Da sich auf dieser Seite alle Ernährungsempfehlungen vorerst nur auf Erwachsene beziehen, wird dieser Energiebedarf erst einmal vernachlässigt.

    Tagesenergiebedarf

    Die DGE empfiehlt für Frauen im Alter von 25 - 51 Jahre ca. 2000 kcal bzw. 8,5 MJ pro Tag, und für Männer im Alter von 25 - 51 Jahre ca. 2400 kcal bzw. 10 MJ pro Tag.




    zurück